banner

Allgemeine geschäftsbedingungen

WICHTIG – SIE SOLLTEN DIESE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG LESEN, BEVOR SIE MIT DER ANMELDUNG FORTFAHREN (UND GEGEBENFALLS VOR DER INSTALLATION DER FIRMENSOFTWARE DES UNTERNEHMENS). DURCH KLICKEN AUF “AKZEPTIEREN” ODER “ICH BESTÄTIGE” ODER “WEITER”, JE NACHDEM WELCHE AKTION DURCHGEFÜHRT WIRD UND SIE SICH SOMIT ANMELDEN UND/ODER DIE DIENSTLEISTUNGEN DES UNTERNEHMENS NUTZEN, BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND DIE ENDBENUTZER LIZENZVEREINBARUNG GELESEN HABEN, DIE INHALTE VERSTEHEN UND DASS SIE MIT ALLEN BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN SIND UND SIE BERÜCKSICHTIGEN WERDEN. WENN SIE NICHT MIT ALLEN VEREINBARUNGEN UND BEDINGUNGEN EINVERSTANDEN SIND, DIE SIE IM FOLGENDEN FINDEN, VERWENDEN ODER BESUCHEN SIE DIESE WEBSEITE NICHT.

1. Diese Vereinbarung wird von und zwischen WorldFxm (“das Unternehmen”) und Ihnen (nachfolgend als “Sie” oder “Kunde” bezeichnet) ausgeführt (In dieser Vereinbarung können das Unternehmen und Sie zusammen als “Parteien” bezeichnet werden).

3. Definitionen der in diesem Abkommen verwendeten Begriffe, haben die Bedeutung, die neben ihnen zu finden ist, sofern in dieser Vereinbarung nichts anderes bestimmt ist:

3.1. “System” ist ein elektronisches System, das den Handel mit Finanzverträgen über das Internet ermöglicht, unter Verwendung der WorldFxm Plattform, die allen Bedingungen dieses Vertrages und den Bedingungen des Handelshandbuchs (wie nachstehend definiert), welches ein integraler Teil des Abkommens ist, unterliegt, wie oben definiert;

3.2. “Finanzvertrag” oder “Vertrag” ist ein Vertrag zum Erwerb von binären Optionen oder digitalen Optionen oder von sonstigen finanziellen Angeboten, die das Unternehmen von Zeit zu Zeit durch das System für seine Kunden anbietet;

3.3. “Binäre oder digitale Optionen” sind Optionen, die eine feste Rückgabe vor Beginn des Vertrages vorsehen;

3.4. “Vertragspreis” sind die vom System angebotenen Preise und die, die auf der Grundlage von “indikativen” Preisen basieren, die von verschiedenen Finanzinformationssystemen als die aktuellen aktualisierten Preise für Verträge auf den Finanzmärkten bereitgestellt werden;

3.5. “Märkte” sind die internationalen Finanz-, Rohstoff- und sonstigen anwendbaren Märkte, in denen die Vertragsquoten auf den freien Handel festgelet werden und anderen Märkte, in denen verschiedene finanzielle Vermögenswerte gehandelt werden;

3.6. “Geschäftstag” bedeutet ein Kalendertag der um 00:00 beginnt und um 23:59 Uhr GMT endet;

3.7. “Transaktion” bedeutet Kauf/Verkauf eines Finanzvertrags zu einem Festpreis;

3.8. “Schließung” bedeutet eine umgekehrte Transaktion, die darauf abzielt, eine offene Position zu schließen (Verkauf eines zuvor gekauften Finanzvertrags und umgekehrt) mit einer Summe oder einer Menge, die mit derjenigen identisch ist, die in der ersten Transaktion am selben Geschäftstag ausgegeben wurde;

3.9. “Sicherheit” ist die anfängliche Summe, die Sie beim Unternehmen eingezahlt haben, nach Abzug der Verluste, Abzug der von Ihnen abgehobenen Mittel, sowie die aus den Transaktionen abgeleiteten Gewinne;

3.10. “Handelshandbuch” ist das Handbuch, in dem die Verfahren und Begriffe für die Durchführung von Transaktionen festgelegt sind;

4. Voraussetzungen für die Mitgliedschaft

Die Dienstleistungen des Unternehmens sind verfügbar und dürfen nur von Einzelpersonen oder Unternehmen verwendet werden, die nach dem anwendbaren Recht in ihrem Wohnsitzland rechtsverbindliche Verträge schließen können. Darüber hinaus stehen die Dienstleistungen nicht für Personen unter 18 Jahren zur Verfügung oder Personen die anderweitig unter dem gesetzlichen Alter liegen oder keine rechtsverbindlichen Verträge nach dem Recht ihres Wohnsitzlandes (“Minderjährige”) ausüben dürfen. Wenn Sie Minderjährig sind, dürfen Sie diese Dienstleistungen nicht nutzen. Zur Vermeidung von Zweifeln, ist das Unternehmen für die unberechtigte Nutzung seiner Dienstleistungen durch Minderjährige auf jegliche Weise, nicht verantwortlich. Darüber hinaus stehen die Dienstleistungen nur für Personen zur Verfügung, die über ausreichende Erfahrung und Kenntnisse in finanziellen Angelegenheiten verfügen, um in der Lage zu sein, die Vorzüge und Risiken des Erwerbs von Finanzverträgen über diese Webseite zu bewerten und zu verstehen, ohne sich auf Informationen zu verlassen zu müssen, die Sie auf dieser Seite finden. Um Zweifel zu beseitigen, das Unternehmen ist nicht dazu verpflichtet zu überprüfen und/oder zu bestätigen, ob Sie über ausreichende Kenntnisse und/oder Erfahrungen verfügen, ebenso ist das Unternehmen nicht für Schäden und/oder Verluste verantwortlich, die Ihnen durch unzureichendes Wissen und/oder Erfahrung, entstehen. Darüber hinaus wird hiermit klargestellt, dass das Unternehmen auf keiner Weise die Richtigkeit der auf ihrer Webseite veröffentlichten Informationen, gewährleistet, egal ob diese vom Unternehmen selbst oder von anderen veröffentlicht oder referenziert wurde. Wir betonen stark, dass Sie sicherstellen müssen, dass alle von Ihnen verlangten Informationen von Ihnen selbst zu Ihrer Zufriedenheit überprüft und bestätigt wurden, durch unabhängige Informationsquellen, vor der Ausführung einer Aktion auf der Webseite.

WENN SIE DAS WISSEN UND/ODER DIE ERFAHRUNG UND/ODER PERSÖNLICH ERWORBENE DATEN NICHT HABEN ODER TRANSAKTIONEN DURCHFÜHREN, DIE NICHT AUF EINER ERLERNTEN BASIS BASIEREN, BENUTZEN SIE UNSERE WEBSEITE ODER UNSER SYSTEM NICHT.

5. Das Konto

5.1. Bei der Ausführung dieses Vertrages, wird das Unternehmen ein Konto in Ihrem Namen und Eigentum im System eröffnen. Das Konto und andere relevante Angaben, müssen den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen entsprechen, wie es vom Unternehmen von Zeit zu Zeit verlangt wird. Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen gelieferten Informationen vollständig, wahr und korrekt sind. Hiermit wird klargestellt, dass die Bereitstellung irreführender Informationen als Straftat angesehen werden kann und eine sofortige Beendigung der Tätigkeiten in Ihrem Konto oder deren sofortige Schließung zur Folge hat. Sie erkennen an, dass sie bei der Beendigung Ihres Identifikationsverfahrens durch das Unternehmen, als Begünstigter in dem anwendbaren Konto des Finanzinstituts benannt werden können, mit dem die Gesellschaft die Sicherheitenfonds in Höhe des in Ihrem Konto erfassten Guthabens einbehält und zu diesem Zweck können Identifikationsdaten übertragen werden, die von Ihnen selbst zur Verfügung gestellt wurden.

5.2. Mit der Bestätigung aller Bedingungen dieser Vereinbarung, ermächtigen Sie das Unternehmen, bis zur schriftlichen Kündigung von Ihnen, Aufträge und Tätigkeiten gemäß Ihren Anweisungen durchzuführen oder durch die Anweisungen von jemandem der ordnungsgemäß schriftlich bevollmächtigt ist und/oder mündlich von Ihnen Befugt ist, die der Gesellschaft im Rahmen dieses Vertrages und/oder für die Erbringung der Dienstleistungen gewährt werden.

5.3. Um jegliche Zweifel zu beseitigen, unterliegt die Ausführung jeder Transaktion im Konto, der Hinterlegung der Sicherheiten, die Sie eingezahlt haben. Das Unternehmen darf Ihnen nicht erlauben, eine Transaktion ohne die besagte Einzahlung und/oder für den Fall, dass die Sicherheiten für die Ausführung einer Transaktion nicht ausreichen, auszuführen, vorbehaltlich der Politik des Unternehmens von Zeit zu Zeit. Um Zweifel zu beseitigen, für den Fall, dass das Unternehmen Ihnen erlaubt, den Handel zu beginnen, bevor es die Bestätigung der Einzahlung von Sicherheiten durch Sie erhält und in der Tat keine Sicherheiten hinterlegt wurden, hat das Unternehmen das Recht, den Betrag, der von Ihnen vor dem Handel hinterlegt werden solte, von Ihren erlangten Gewinnen abzurechnen. Alle Gelder werden vom Unternehmen für Sie festgehalten und das Unternehmen kann diese Gelder mit einem Finanzinstitut hinterlegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf solche Mittel, die als Sicherheiten für die Geschäfte des Unternehmens verwendet werden. Für den Fall, dass eine Transaktion stattfindet und aus irgendeinem Grund keine ausreichenden Sicherheiten auf Ihrem Konto vorliegen, ist das Unternehmen berechtigt, Ihre Forderung in der genannten Transaktion zu verringern und/oder Sie zu bitten, die erforderlichen Sicherheiten zu korrigieren und/oder eine Zahlung in vollem Umfang für jeden Mangel, der durch Ihre Transaktion aufgetreten ist, die nicht durch ausreichende Sicherheiten abgedeckt wurde, von Ihenen zu fordern. Es wird hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das oben genannte Recht des Unternehmens, es nicht dazu verpflichtet, Ihr Engagement in einer Transaktion zu verringern und Sie keine Ansprüche gegen das Unternehmen hinsichtlich Ihrer Verluste, die sich aus der Abnahme oder Nichtabnahme Ihrer Forderung ergeben, haben.

5.4. Um Zweifel zu beseitigen, wird hiermit klargestellt, dass das Unternehmen nach eigenem Ermessen die Fristen für die Nutzung des Systems, den Umfang ihrer Dienstleistungen und die Summe der für die Durchführung der Transaktionen erforderlichen Sicherheiten ohne vorherige Ankündigung, ändern kann. Eine solche Änderung der Regeln, die während der Inbetriebnahme des Standorts vorgenommen wird, gilt jedoch nicht rückwirkend und gilt nur für Akquisitionen von Finanzverträgen, die nach einer solchen Änderung vorgenommen wurden.

5.5. Bei der Eröffnung des Kontos erteilt das Unternehmen Ihnen einen vertraulichen persönlichen Code (im Folgenden: “Zugangscode”), der von Ihnen benutzt wird, um Ihr Konto über das Internet zu betreiben. Sie verpflichten sich hiermit unwiderruflich, den Zugangscode zu sichern und verzichten hiermit auf alle Ansprüche gegen das Unternehmen, bezüglich einer nicht autorisierten Nutzung des Zugangscodes.

5.6. Der Erwerb von Finanzverträgen durch das System muss gemäß der neuesten Version, der auf dieser Webseite dargestellten Bedingungen, erfolgen. Um Zweifel zu beseitigen, kann das Unternehmen jeglichen Teil dieser Bedingungen ändern oder stornieren und die Wirkung tritt ab dem Zeitpunkt der geänderten Bedingungen in Kraft. Der Erwerb eines Finanzvertrages ist abgeschlossen, wenn der Finanzvertrag angepasst wurde, die Prämie (bzw. die Klausel) berechnet und die Zahlung bestätigt wurde.

6. BONUS BEDINGUNGEN

Bonusregelung

6.1. WorldFxm bietet seinen neuen und bestehenden Kunden eine Reihe von attraktiven Belohnungseigenschaften. Boni und Einmal-Handels Kredite für Kunden, sind Teil der WorldFxm Promotions-Programme. Diese Prämien haben begrenzte Zeitangebote und die Bedingungen und Konditionen, die mit Bonusprämien verbunden sind, unterliegen Änderungen. Die Bedingungen und Konditionen für Bonusprämien werden den Kunden, vor der Annahme eines Bonusangebots, angezeigt.

6.2. Der Bonusbetrag kann nicht für Abhebungen bis zum Ende der Laufzeit oder Periode verwendet werden. Die Dauer einer Laufzeit oder Periode variiert von Vermögenswert zu Vermögenswert; Bitte besuchen Sie unsere Website www.worldfxm.com für weitere Details. Am Ende der Laufzeit oder der Periode ist der Kunde nur berechtigt, einen Bonusbetrag abzuheben, wenn der Kunde einen Umsatz in Höhe von 40 (vierzig) mal den kombinierten Wert des ursprünglichen Einzahlungsbetrags und des Bonusbetrags getätigt hat. Zum Beispiel, wenn der Kunde $1.000 (eintausend) hinterlegt und einen Bonus von $250 (zweihundertfünfzig) erhalten hat, muss der Kunde einen Gesamtumsatz von $50.000 erreichen, bevor er berechtigt ist, den Bonusbetrag am Ende der Laufzeit abzuheben.

6.3. Von dem Datum, an dem Sie Ihren Bonus erhalten, beginnt Ihr Handelsvolumen, auf den Volumenbedarf für Bonusabhebung zu zählen.

6.3.1 Bei der Annahme eines Bonus von 50% und höher der ursprünglichen Einzahlung, kann kein Gewinn abgehoben werden, bis das erforderliche Handelsvolumen gehandelt wurde, wie in Absatz 6.2 erwähnt.

6.4. Bei jeder Indikation von Betrug, Manipulation, Cash-Back-Arbitrage oder andere Formen von betrügerischen Aktivitäten auf der Grundlage der Bereitstellung des Bonus, wird das Konto inaktiv, zusammen mit allen Gewinnen oder Verlusten, die sich angesammelt haben.

6.5. Der Kunde verpflichtet sich, nur 1 (ein) Einführungsbonus bei der Eröffnung eines Kontos bei WorldFxm zu akzeptieren.

6.6. Es ist den Kunden verboten, mehrere Konten bei WorldFxm zu eröffnen, um nur mehr als einen Einführungsbonus zu genießen. Doppelte Konten können ohne vorherige Ankündigung geschlossen werden. WorldFxm behält jeden Bonus, der dem Kunden verliehen wird, alle Einnahmen werden verfallen und jeder Betrag, der vom Kunden hinterlegt wird, wird dem Kunden entsprechend zurückgesandt.

6.7. Der Kunde ist nicht verpflichtet, einen von WorldFxm angebotenen Bonus zu akzeptieren. Alle Boni sind optional. Während der ersten Einzahlung des Kunden, kann der Kunde sich dazu entscheiden, einen Bonus abzulehnen. Unter diesen Umständen wird der Kunde nicht an die Bedingungen für Boni gebunden. Sollte der Kunde fälschlicherweise einen Bonus akzeptieren, muss der Kunde innerhalb von 5 Werktagen, ein Mitglied unseres Kundensupport-Teams benachrichtigen. Unter diesen Umständen wird WorldFxm den Bonus aus dem Konto des Kunden entfernen und der Kunde wird nicht zu den Bonusbedingungen gehalten. Der Kunde darf nicht mehr als 2 Handel platzieren, nachdem er fälschlicherweise den Bonus akzeptiert hat, damit der Bonus aus dem Konto entfernt werden kann.

7. Das Unternehmen verpflichtet sich wie folgt:

7.1. Es verfügt über die erforderlichen Fähigkeiten und hat das Know-how, um seine Dienstleistungen anzubieten.

7.2. In keinem Fall ist das Unternehmen oder jemand in der in seinem Namen als Agent / Treuhänder / Makler agiert, für Sie verantwortlich, wenn sie Transaktionen im System durchführen.

7.3. Weder derzeit, noch in der Zukunft, wird es Ihnen keine finanzielle Beratung für Sie oder andere Kunden geben und keine Informationen, die auf der Webseite des Unternehmens gefunden werden können, können als Finanzberatung für irgendeinen Zweck betrachtet werden. Um jegliche Zweifel zu beseitigen, sind die auf der Webseite veröffentlichten Informationen und/oder E-Mails oder Newsletter, die von dem Unternehmen im Zusammenhang mit ihren Dienstleistungen oder Finanzmärkten übermittelt werden, nicht als Finanz- oder Anlageberatung anzusehen und das Unternehmen haftet in diesem Zusammenhang nicht und übernimmt keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Anfragen, die Sie für richtig halten, vor dem treffen einer finanziellen Entscheidung zu tätigen.

7.4. Es haftet in keiner Weise für irgendwelche Ansprüche, Klagen, Verluste, Aufwendungen, Schäden usw., die Ihnen dadurch entstehen, dass Sie sich auf die vom Unternehmen gelieferten Informationen verlassen.

7.5. Der maximale Verlust, den Sie mit dem System erheben können, ist die von Ihnen eingezahlte Geldmenge an das Unternehmen als Sicherheiten und/oder alle Beträge auf Ihrem Konto, die Sie zum Kauf von Finanzverträgen verwendet haben.

7.6. Das Unternehmen stellt keinen Markt, unter oder zwischen Kunden für Anlagen, Wertpapiere, Derivate oder Spekulationen, zur Verfügung. Jeder von Ihnen, über das System erworbene Finanzvertrag, ist eine individuelle Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen und ist keine Sicherheit und ist nicht übertragbar, verkäuflich oder zuweisbar an Dritte.

8. Die Rechte des Unternehmens in Bezug auf den Betrieb Ihres Kontos lauten wie folgt

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, den Betrieb dieser Webseite oder Abschnitte davon unter folgenden Umständen auszusetzen:

8.1. Wenn aufgrund von politischen, wirtschaftlichen, militärischen oder monetären Ereignissen (einschließlich ungewöhnlicher Marktvolatilität oder Illiquidität) oder irgendwelchen Umständen außerhalb der Kontrolle, der Verantwortung und der Befugnis des Unternehmens der fortgesetzte Betrieb dieser Webseite oder des Systems nicht sinnvoll ist, ohne wesentliche und nachteilige Beeinträchtigung und Beeinträchtigung Ihrer Interessen oder denen des Unternehmens oder wenn im alleinigenen Ermessen des Unternehmens ein Preis für Finanzwettenverträge nicht berechnet werden kann; oder

8.2. Wenn es eine Aufschlüsselung durch Kommunikationsmittel gibt, die normalerweise bei der Bestimmung des Preises oder des Wertes eines der Finanzwettenverträge angewendet wird oder wenn der Preis oder der Wert eines der Finanzwettenverträge nicht sofort oder genau festgestellt werden kann; oder

8.3. Wenn das Unternehmen Grund zu der Annahme hat, dass das System von Ihnen missbraucht wurde oder dass Sie ein Mittel verwendet haben, welches das System im Allgemeinen oder den Preis eines bestimmten Vertrages beeinflussen oder manipulieren kann.

8.4. Unter diesen Umständen, wenn etwas anderes als der Missbrauch des Systems vorliegt, kann das Unternehmen nach eigenem Ermessen (mit oder ohne vorherige Ankündigung) Ihre offenen finanziellen Wettverträge zu den Preisen, die es für angemessen hält, schließen und es können keine Forderungen gegen das Unternehmen im Zusammenhang damit gerichtet werden.

Im Falle eines Missbrauchs oder einer Manipulation des Systems kann das Unternehmen nach eigenem Ermessen alle Maßnahmen ergreifen, die es unter den genannten Umständen als angemessen erachtet.

9. Sie rechtfertigen und verpflichten das Sie:

9.1. Alle Angaben, die Sie dem Unternehmen zur Verfügung stellen, sind wahr, vollständig und genau und Sie sind ein Erwachsener im Alter von 18 Jahren (oder das erforderliche Mindestalter in Ihrem Wohnsitzland), so dass Sie gesetzlich an die Bedingungen dieser Vereinbarung gebunden sind und dass Sie ein erfahrener Investor sind, der über ausreichende finanzielle Kenntnisse und Erfahrungen verfügt, um die Risiken zu verstehen und die mit den im Rahmen dieses Abkommens betrachteten Tätigkeiten unabhängig bewerten können.

9.2. Sie sind der alleinige Eigentümer und Begünstigte des Kontos.

9.3. Sie sind sich bewusst und bestätigen hiermit, dass das Unternehmen Ihre Handlungen nicht kontrollieren kann und Sie sind verpflichtet, notwendige Anfragen über die Rechtsstellung Ihrer Tätigkeiten und anwendbaren lokalen Gesetze und Vorschriften, wie sie derzeit in Ihrem Wohnsitz gelten, zu befolgen. Sie verstehen, dass Gesetze über Finanzverträge in der ganzen Welt variieren und es liegt in Ihrer alleinigen Verpflichtung, sicherzustellen, dass Sie alle Gesetze, Vorschriften oder Richtlinien, die für Ihr Land in Bezug auf die Nutzung der Webseite und/oder dem System, von Ihnen befolgt werden. Zur Vermeidung von Zweifeln, bedeutet die Fähigkeit, auf die Webseite des Unternehmens zugreifen zu können, nicht zwangsläufig, dass die Dienstleistungen und Ihre Tätigkeiten, den für Ihr Wohnsitzland geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Richtlinien entsprechen. Sie bestätigen hiermit, dass nach Durchführung der notwendigen Anfragen, es keine rechtliche Einschränkung gibt, die Ihnen entgegensteht, das System zu benutzen oder Transaktionen durchzuführen, wie sie in dieser Vereinbarung beschrieben sind. Um irgendwelche Zweifel zu beseitigen, sind die Dienste nicht zu verwenden, wo sie illegal sind und das Unternehmen behält sich das Recht vor, Dienste ganz oder teilweise für jedermann zu verweigern und/oder zu stornieren ohne Ursache, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ereignisse, in denen das Unternehmen erfährt, dass Sie Tätigkeiten ausführen, die nicht nach den Gesetzen Ihres Wohnortes geregelt sind.

9.4. Alle Mittel, die von Ihnen auf Ihrem Konto von Zeit zu Zeit hinterlegt werden, sind von rechtlicher Herkunft, sind nicht die Erträge eines Verbrechens, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Erträge von Drogenhandel oder Geschäfte mit anderen verbotenen Stoffen oder Erträge von illegalem Waffenhandel, Illegalem Glücksspiel, Prostitution, Terrorfonds etc. Um Zweifel zu beseitigen, werden von Ihnen erhaltenen Gelder nicht in Wertpapiere, Futures, Währungen, Derivate oder andere Anlagen vom Unternehmen oder von jemandem in ihrem Namen investiert. Solche Gelder werden als Sicherheit für Ihre Transaktionen im System verwendet.

9.5. Sie sind sich der Risiken bewusst, die bei der Durchführung der in dieser Vereinbarung beschriebenen Transaktionen hervorgehen und Sie haben den Abschnitt “Risikofaktoren” unten auf dieser Seite gelesen und verstanden, welcher Bestandteil dieses Teils ist und Sie erklären sich mit allen Bedingungen einverstanden.

9.6. Sie erkennen an, dass Sie ausschließlich für alle Handlungen und Aufträge verantwortlich sind, die auf Ihrem Konto ausgeführt werden sollen, einschließlich der Abwicklung einer Transaktion, die von Ihnen persönlich durchgeführt wird, von einem Mitglied Ihrer Familie, von einem Dritter, der Zugang zu Ihrem Konto hat oder von Ihrem Agenten oder Anwalt oder die Mitarbeiter der Gesellschaft, die Ihre Aufträge ausführen. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass weder das Unternehmen, noch die Angestellten oder jemand anderes in ihrem Namen auf irgendeine Weise für die Ergebnisse oder Konsequenzen solcher Handlungen und/oder Aufträge haftet. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie und Sie alleine den Zugang zu Ihrem Konto kontrollieren und dass keine Minderjährigen Zugang zum Handel auf dem System haben. In jedem Fall haften Sie weiterhin für alle Positionen, die auf Ihrem Konto gehandelt werden und für alle Kreditkarten-Transaktionen, die auf der Webseite für Ihr Konto eingegeben wurden. Sie entschädigen das Unternehmen auch in Bezug auf alle Kosten und Verluste jeglicher Art, welche als Folge der unmittelbaren oder mittelbaren Verpflichtung zur Nichterfüllung oder Abwicklung einer solchen Transaktion entsteht.

9.7. Sie sind sich bewusst, dass das Unternehmen keine Ausrüstung bereitstellt und das es ein Internet Service Provider ist und daher nicht direkt oder indirekt für irgendwelche Fehlfunktionen jeglicher Art haftet, sowie die an Ihrem Ende oder an anderen Geräten, die nicht durch das Unternehmen zur Verfügung gestellt werden und/oder irgendeine Internetverbindungsstörung und/oder irgendwelche Computerprogramme oder Softwarefehler und/oder Fehler, einschließlich aber nicht beschränkt auf Verzögerungen bei der Übermittlung Ihrer Aufträge oder den verspäteten Empfang davon. Sie sind verantwortlich für die Bereitstellung und Pflege der Mittel, mit denen auf die Webseite zugegriffen werden kann, welche ohne Einschränkungen einen persönlichen Computer, Modem und Telefon oder andere Zugangslinien beinhalten können. Sie sind für alle Zugangs-, Service-, Lizenz- und Abonnementgebühren verantwortlich, die für die Verbindung zur Webseite erforderlich sind und übernehmen alle Gebühren, die beim Zugriff auf solche Systeme entstehen. Sie übernehmen weiterhin alle Risiken, die mit der Nutzung und Speicherung von Informationen auf Ihrem PC oder auf einem anderen Computer verbunden sind, über den Sie Zugriff auf die Webseite und die Dienste erhalten (im Folgenden als “Computer” oder “Ihr Computer” bezeichnet). Sie vertreten und garantieren, dass Sie implementiert haben und planen, einen angemessenen Schutz in Bezug auf die Sicherheit und Kontrolle des Zugangs zu Ihrem Computer, Computerviren oder anderen ähnlichen schädlichen oder unangemessenen Materialien, Geräten, Informationen oder Daten zu betreiben und zu pflegen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen in keinem Fall für Sie im Falle eines Versagens oder einer Beschädigung oder Zerstörung Ihrer Computersysteme, Daten oder Aufzeichnungen oder eines Teils davon oder für Verzögerungen, Verluste, Fehler oder Auslassungen, die aus dem Versagen resultieren, haftet, sowie für die Misswirtschaft von Telekommunikations- oder Computerausrüstung oder Software. Sie dürfen weder direkt noch indirekt das Unternehmen oder einen der Online-Dienstleister einem Computervirus oder ähnlich schädlichen oder unangemessenen Dingen oder Geräten aussetzen.

9.8. Missbrauch der Abbruchfunktion

Die Abbruchfunktion ermöglicht es dem Kunden, seine Position innerhalb von wenigen Sekunden nach der Ausführung abzubrechen.

Die Verwendung der Abbruchfunktion wird als Systemmissbrauch betrachtet, wenn der Kunde die Positionen abbricht, um 20% der Anzahl der ausgeführten Optionen in einer Handelsperiode einzugehen. Die Plattform behält sich das Recht vor, eine Position zu stornieren, die als Abbruchfunktion entsteht oder das Kundenkonto zu kündigen, wenn ein solcher Missbrauch erkannt wird.

9.9. Sie bestätigen, dass das Unternehmen nicht garantiert, dass: (i) Sie in der Lage sind, auf die Webseite zuzugreifen oder diese zu nutzen oder dass das Unternehmen über ausreichende Kapazität für die Webseite verfügt oder für alle geographischen Lagen; Und (ii) das die Webseite ununterbrochenen und fehlerfreien Service bietet. Sie bestätigen hiermit weiter, das das Unternehmen nicht für die Unmöglichkeit der Ausführung von Aufträgen und Anforderungen aufgrund von Fehlern im Betrieb von Informationssystemen verantwortlich ist, die durch Mängel jeglicher Art verursacht werden.

9.10. Sie werden Ihre Tätigkeiten ordnungsgemäß an jede anwendbare Steuer oder andere Behörde melden, die für Sie oder die an Ihrem Wohnsitz geltenden Gesetzen erforderlich ist und Sie zahlen alle anfallenden Steuern, Abgaben, Regierungsgebühren und Gebühren, die mit den Aktivitäten Ihres Kontos verbunden sind, einschließlich der erforderlichen Abzüge an der Quelle und Sie verzichten auf eine Forderung gegen das Unternehmen in dieser Hinsicht.

9.11. Sie dürfen diese Seite oder das System nicht zum Zweck der Geldwäsche missbrauchen. Das Unternehmen beschäftigt Beste-Praktiken Anti-Geldwäsche Verfahren, die mehrere Auswirkungen auf Sie haben können. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, sich zu weigern, Geschäfte zu tätigen, die Abwicklung des Geschäftsabschlusses einzugehen und die Transaktionen von Kunden, die diese Anti-Geldwäsche-Prozesse nicht akzeptieren oder einhalten, umzukehren. Die Anti-Geldwäsche-Prozesse haben folgende Auswirkungen auf die Kunden:

9.11.1. Sie müssen alle angeforderten Details in das Eröffnungsformular eingeben, um Ihre Identität etablieren.

9.11.2. Gewinne dürfen nur an den Inhaber eines Kontos und an ein Konto in seinem Namen ausgezahlt werden und nicht an das Konto eines Dritten. Wenn Sie ein Konto über telegraphische Einlagen haben, werden Gewinne nur an den Inhaber des Ursprungsbankkontos gezahlt und es liegt in Ihrer Verantwortung, dass die Kontonummer und der Name allen Überweisungen an das Unternehmen, hinzugefügt werden. Wenn Sie ein Konto über Kredit-/Bankkarten-Einzahlungen begünstigen, werden die Gewinne bis zu dem Wert der hinterlegten Kaution zurückerstattet. Zusätzliche Gewinne werden durch telegrafische Mittel unter den oben beschriebenen Bedingungen überwiesen.

9.11.3. Nur ein Konto ist pro Person erlaubt. Es können keine Gewinne auf Konten erhoben werden, die in falschen Namen oder auf mehreren Konten, die von derselben Person eröffnet wurden, erzielt werden.

9.11.4. Das Unternehmen kann von Zeit zu Zeit, nach eigenem Ermessen verlangen, dass Sie einen Nachweis über die Identität (wie z. B. notariell beglaubigte Kopie des Passes oder andere Identifikationsüberprüfungen, wie es das Unternehmen unter den Umständen für erforderlich hält) erbringen und kann, nach eigenem Ermessen, ein Konto stilllegen, bis ein solcher Nachweis erbracht wurde.

9.12. Sie haben diese Vereinbarung vor dem akzeptieren in ihrer Gesamtheit gelesen, einschließlich der Anhänge und haben die Inhalte und Implikationen verstanden, einschließlich der Gefahr des Verlustes aller Ihrer Sicherheiten.

10. Sicherheit

10.1. Um das System zur Durchführung von Transaktionen in Betrieb nehmen zu können, müssen Sie Gelder auf ein von der Gesellschaft benanntes Konto übertragen, welches als Sicherheit für die hier beschriebenen Transaktionen verwendet zu werden.

10.2. Das Unternehmen hat, bis zu Ihrem Widerruf, alle Rechte und Befugnisse in Bezug auf die Sicherheiten.

10.3. Alle Gewinne, die aus Ihren Geschäften entstanden sind, werden Ihrem Konto als ergänzende Sicherheiten hinzugefügt. Alle Verluste, die sich aus Ihren Transaktion ergeben, werden von Ihrem Konto abgezogen.

10.4. Um Zweifel zu beseitigen, Ihr Guthaben kann keine Zinsen haben.

11. Zusätzliche Einzahlungen, Abhebungen und Schließung des Kontos

11.1. Der Widerruf der zur Verfügung stehenden Sicherheiten, ob teilweise oder gesamt, einschließlich etwaiger aufgelaufener Gewinne (aber nicht zukünftige Gewinne) – muss von Ihnen schriftlich mit einer vorherigen Mitteilung an das Unternehmen von mindestens sieben Werktagen durchgeführt werden.

11.2. Sie können jederzeit auf Ihr Konto überweisen, um zusätzliche Mittel zu verwenden, die als Sicherheiten für Transaktionen verwendet werden sollen. Alle Bestimmungen dieses Vertrages gelten für alle so hinterlegten zusätzlichen Mittel.

12. Ordnungsgemäß autorisierte Personen

12.1. Sie können das Unternehmen von Zeit zu Zeit über jede Person oder Personen informieren, die Sie in Ihrem Auftrag mit dem Unternehmen bevollmächtigen oder befugt haben, mit dem Unternehmen zu kommunizieren. Diese Informationen müssen dem Unternehmen Gesellschaft durch eine schriftliche Mitteilung zugesandt werden, die den Namen und die Identifikationsangaben der berechtigten Person oder der Personen enthält. Darüber hinaus muss ein Unterschriftzeugnis von jedem der oben genannten Personen an das Unternehmen ausgehändigt werden. Diese Delegation der Befugnis kann auch schriftlich widerrufen werden.

12.2. Schriftlich oder mündlich übermittelte Aufträge zur Durchführung der Transaktion durch einen solchen Bevollmächtigten verpflichten Sie und das Unternehmen für alle Zwecke.

13. Aufzeichnung von Telefongesprächen und Datenaufzeichnungen

13.1. Das Unternehmen oder eine bevollmächtigte Partei in seinem Namen, kann (aber ist nicht verpflichtet), jedes Telefongespräch aufzeichnen.

13.2. Die Unternehmen oder eine bevollmächtigte Partei in seinem Namen, bewahrt Kopien von jeder schriftlichen Bestellung für einen gewissen Zeitraum, der nach eigenem Ermessen festgelegt wird, auf. Darüber hinaus hat das Unternehmen oder eine ermächtigte Partei in seinem Namen, Aufzeichnungen über alle Transaktionen zu führen.

13.3. Jede dieser Aufzeichnungen/Aufnahmen kann von dem Unternehmen zu jedem Zweck verwendet werden, den das Unternehmen für angebracht hält, auch bei der Beilegung von Konflikten, die zwischen den Vertragsparteien auftreten können.

13.4. Hiermit wird klargestellt, dass die genannten Aufzeichnungen/Aufnahmen das alleinige Eigentum des Unternehmens sind und es nicht verpflichtet ist, dieses Material an Dritte weiterzugeben oder auszusetzen. Es wird weiter verdeutlicht, dass in jedem Fall, in dem die Gesellschaft eine Kopie dieser oder eine Unterlagen über Ihr Konto, einschließlich durch strenge Weisungen der zuständigen Stellen oder Behörden, zu übermitteln hat, die Kosten für die Vervielfältigung und/oder Vervielfältigung von Aufzeichnungen und/oder Unterlagen von Ihnen, in Übereinstimmung mit der dann aktuellen der offiziellen Preisliste des Unternehmens, übernommen werden.

14. Risiken und Haftung

14.1. Alle Transaktionen werden in Ihrem Namen und auf Ihr Risiko durchgeführt. Weder das Unternehmen noch eine ermächtigte Partei in seinem Namen, haften für Verluste, Schäden oder Schuldtitel, die Ihnen direkt oder indirekt durch Handlungen entstehen, die nach diesem Vertrag vorgesehen sind. Um irgendwelche Zweifel zu beseitigen, darf in jedem Fall jede von Ihnen beanspruchte Summe Ihre Sicherheiten nicht überschreiten.

14.2. Sie erklären hiermit, dass Sie verstehen und akzeptieren, dass eine grundlegende Voraussetzung für diese Vereinbarung, das Recht des Unternehmens ist, jederzeit ohne vorherige Ankündigung eine von Ihnen ausgeführte Transaktion zu schließen, falls Ihr Portfolio einen Null-Wert hat, wie in Bezug auf die Schwankungen der Preise der Finanzkontrakte berechnet wird.

15. Berichte

Auf Ihre Anfrage hin, stellt Ihnen das Unternehmen oder eine bevollmächtigte Partei in seinem Namen, Berichte über alle Ihre Transaktionen und Ihren aktuellen Sicherheitenbetrag zur Verfügung.

16. Provisionen und Gebühren

Es werden keine Provisionen vom Unternehmen für jegliche Transaktion erhoben, sofern es nicht von den Vertragsparteien anders vereinbart wurde.

17. Transaktionen und Handelsmerkmale

17.1. Jede Transaktion erfolgt nach den im Handelshandbuch festgelegten Verfahren. Für alle Absichten und Zwecke ist die Annahme einer Transaktion durch Sie und die Hinterlegung der Sicherheiten, die in einer solchen Transaktion verwendet werden sollen, ausreichend.

17.2. Die Annahme der Anweisungen durch das Unternehmen und die Erleichterung der Ausführung von Finanzverträgen durch das Unternehmen, erfolgt im Einklang mit den üblichen Praktiken auf den internationalen Finanzmärkten und den üblichen Praktiken, die für die Finanzkontrakte gelten, die von Ihnen durch das System durchgeführt werden.

18. Handelsstop, Ungenaue Kurse, höhere Gewalt

18.1. Sie verstehen, dass die vom System zur Verfügung gestellten Handelseinrichtungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung aufgrund von Umständen, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, gestoppt oder suspendiert werden können. In einem solchen Fall kann das Unternehmen oder eine bevollmächtigte Partei in seinem Namen alle offenen Stellen, die Sie haben schließen, indem sie eine Reverse Transaktion durchführen, ohne vorherige schriftliche Mitteilung, zu einem fairen Marktwert, der so weit wie möglich die Anwendbaren Preise der entsprechenden Verträge beträgt. Sie verzichten hiermit auf Schadensersatzansprüche gegen das Unternehmen in einem solchen Fall und erkennen an, dass diese Verzichtserklärung eine Voraussetzung für die Gültigkeit dieses Vertrages ist.

18.2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, sofern Ihnen eine vorherige schriftliche Mitteilung zugesandt wurde, eine Transaktion zu stornieren, die aufgrund eines Systems und/oder eines menschlichen Fehlers, sei es unter der Kontrolle des Unternehmens oder nicht, durchgeführt wurde und wenn der Preis zum Zeitpunkt der Transaktion, nicht der indikative und/oder genaue Preis des genannten Finanzvertrages war, der durch die Transaktion erstellt wurde.

19. Einigungen und Zahlungen

19.1. Es werden keine Gelder oder Vermögenswerte von einer Partei zur anderen in Bezug auf eine Transaktion übertragen, mit Ausnahme der Abwicklung Ihrer Verluste, die vom Unternehmen oder einer bevollmächtigten Partei in seinem Namen von den Sicherheiten abgezogen werden und Zahlungen von abgegrenzten Gewinnen, die Sie durch das Unternehmen oder eine autorisierte Partei in seinem Namen erzielt haben.

19.2. Hiermit wird klargestellt, dass das Unternehmen keine Devisengeschäfte anbietet und daher Ihre Sicherheiten nicht in einer anderen Währung, als der von Ihnen bei der Gesellschaft hinterlegten Währung, zurückzahlen kann. Der ausstehende Saldo (Ihre Forderungen gegenüber dem Unternehmen) wird Ihnen in der gleichen Währung zurückerstattet, mit der Sie Ihre Sicherheiten eingezahlt haben

19.3. Um jegliche Zweifel zu beseitigen, werden alle von Ihnen verlangten Zahlungen an Sie innerhalb von spätestens sieben (7) Werktagen nach Ihrem Zahlungsantrag übermittelt.

19.4. Auszahlunganleitung.

Falls Sie die auf Ihrem Konto aufgelaufenen Mittel abheben möchten, müssen Sie die Voraussetzung für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, ausfüllen, unterschreiben und an das Unternehmen zurücksenden, dies beinhaltet das Formular “Antrag auf Freisetzung von Geldern”, das Ihnen vom Unternehmen oder einer bevollmächtigten Partei in seinem Namen zugeschickt wird. Es werden keine Gelder vom Unternehmen freigegeben, ohne dass zuvor vom Unternehmen oder einer bevollmächtigten Partei in seinem Namen, dass von Ihnen oder Ihrem Bevollmächtigten ordnungsgemäß unterzeichnete Formular erhatlen wurde,

Wenn der Auszahlungsbetrag oder der kumulierte Rückzahlungsbetrag auf dem Konto 5000 € oder gleichwertig ist, kann die WorldFxm-Finanzabteilung in Bezug auf die Kontoauswahl zertifizierte Kopien bei allen Erhebungen von WorldFxm auf allen Identifikationsdokumenten verlangen, unabhängig davon, ob zuvor nicht beglaubigte Kopien eingereicht wurden.

Dokumente können als echte Originalkopien von einem öffentlichen Fachmann zertifiziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf einen Anwalt, einen Arzt, einen Beamten oder einen Polizeibeamten.

Dokumente können auch von einem Notar oder bei der Post beglaubigt werden. Die Einzelperson, die Ihre Dokumente bescheinigt, kann nicht mit Ihnen in Verbindung stehen oder in Ihrem Haushalt wohnen.

Es werden keine Abhebungen verarbeitet, bis die WorldFxm Markets Finanzabteilung alle erforderlichen Identifikationen erhalten und ihre Echtheit bestätigt hat. Sobald die Identifizierung einmal erfolgt ist (oder bei höheren Grenzabhebungen zweimal), muss die ID nicht mehr mit Ausnahme von zusätzlichen Zahlungsmethoden oder Karten zur Verfügung gestellt werden, um die Rechnung zu finanzieren. In diesem Fall werden Kopien von weiteren Karten oder Kontoauszüge zur Verfügung gestellt werden müssen.

Sobald der Widerruf genehmigt wurde, erlauben Sie bitte, weitere 5 Werktage bis die Gelder auf Ihrem Kundenkonto erscheinen. Bitte beachten Sie, dass größere Abhebungsbeträge zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen können, da sie Betrugsprüfungen durch die Verarbeitungs- und Empfangsbanken unterliegen können. Diese zusätzlichen Schecks werden nicht von oder auf Anfrage von WorldFxm durchgeführt und wir haben keine Kontrolle über diesen Prozess.

19.4.1. Zahlung per Kreditkarte. Zahlungen können an das Unternehmen durch Kreditkarten erfolgen, die den Bestimmungen der geltenden Kreditkarten-Emittenten unterliegen

20. Geistiges Eigentum

20.1.1. Diese Webseite gehört uns oder einem Dritten, einschließlich unserer Lizenzgeber. Dieser Inhalt kann Namen, Begriffe und/oder Daten enthalten, die mit einem Symbol identifiziert werden können, das als Name, Begriff oder Gegenstand kennzeichnet ist, in dem das Urheberrecht geltend gemacht wird oder eine Marke eingetragen ist. Das Fehlen eines solchen Symbols alle Urheberrechte, Datenbanken, Marken und sonstige Rechte an geistigem Eigentum im Inhalt, dürfen unter keinen Umständen so verstanden werden, dass der Name, der Begriff oder die Daten nicht das Intellektuelle Eigentum von uns selbst oder einer dritte Seite sind.

20.1.2. Jedes von uns in unserem Inhalt verwendete Drittanbieter-geistiges Eigentum, sollte nicht dahin ausgelegt werden, dass der Drittanbieter die Sponsoren, Befürworter oder in irgendeiner Weise mit uns oder mit unserem Geschäft verbunden hat, noch dass sie eine Vertretung in Bezug auf die Ratsamkeit der Wetten auf oder Handel in unseren Produkten vornehmen.

20.1.3. Soweit dies erforderlich ist, um die Informationen auf dieser Webseite in Ihrem Browser oder nach dem Marshall Islands Gesetz oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu sehen, dürfen keine Informationen oder Inhalte auf dieser Website reproduziert, angepasst, an einen Dritten hochgeladen werden, Verknüpft, gerahmt, in der Öffentlichkeit vervielfältigt, verteilt oder in irgendeiner Form durch irgendeinen Prozess ohne unsere spezifische schriftliche Zustimmung übermittelt werden.

20.1.4. usätzlich zu den oben genannten Bedingungen, stimmen Sie zu keinen “deep-Link” auf der Webseite anzubringen, sie weiterverkaufen oder anderen Zugang zu erlauben und keine Materialien der Webseite für den Wiederverkauf oder für andere Zwecke ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Unternehmens, zu tätigen. Für die Vermeidung von Zweifeln, Sie sind verantwortlich und gebunden an eine unbefugte Nutzung der Webseite von Ihnen, die gegen diese Abschnitte verstößt.

21. Sie erklären sich damit einverstanden, die von den Informationssystemen des Unternehmens erhaltenen Informationen ausschließlich zum Zweck der Durchführung von Transaktionen innerhalb der Webseite oder des Unternehmens zu nutzen. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, die elektronische Kommunikationsfunktion auf der Webseite nicht für irgendwelche Zwecke die rechtswidrig, gewunden, missbräuchlich und aufdringlich auf die Privatsphäre eines anderen, belästigend, verleumderisch, verleumderisch, peinlich, obszön, bedrohlich oder hasserfüllt sind, zu verwenden.

22. Die im Rahmen dieser Vereinbarung erteilte Lizenz wird gekündigt, wenn das Unternehmen Grund zu der Annahme hat, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, nicht mehr aktuell oder richtig sind oder wenn Sie irgendwelche Bedingungen nicht einhalten, die in dieser Vereinbarung und alle Regeln und Richtlinien für jeden Dienst beschrieben sind. Bei einer solchen Verletzung erklären Sie sich damit einverstanden, den Zugang zu den Diensten einzustellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen nach eigenem Ermessen und mit oder ohne vorherige Ankündigung Ihren Zugang zu allen Diensten beenden kann und alle Informationen oder Inhalte innerhalb eines Dienstes entfernen und verwerfen kann.

23. Eigentum

Die Lizenz, die Ihnen das Unternehmen in dieser Vereinbarung zur Nutzung der Software gewährt hat, bleibt solange gültig, bis diese Vereinbarung oder eine geänderte Vereinbarung, die sie von Zeit zu Zeit ersetzt, in vollem Umfang wirksam ist. Der Besitz der Software, der Dokumentation und aller damit verbundenen Rechte des geistigen Eigentums bleiben zu jeder Zeit beim Unternehmen. Jede andere Nutzung der Software durch eine Person, Unternehmen, Körperschaft, Regierungsorganisation oder eine andere Einrichtung ist streng verboten und ist eine Verletzung dieser Vereinbarung.

24. Proprietary Schutz

Die Webseite, Software und Dokumentation, enthalten Material, das durch internationales Urheberrecht, Geschäftsgeheimnisse und Markengesetze, sowie durch anwendbare internationale Vertragsbestimmungen geschützt ist. Alle hier nicht erteilten Rechte sind ausdrücklich dem Unternehmen oder seinem anwendbaren Lizenzgeber, Lieferanten oder Partnern vorbehalten. Sie dürfen keine Eigentumserklärung des Unternehmens von einer Kopie der Software oder Dokumentation entfernen.

25. Beschränkungen

Sie dürfen keine abgeleiteten Werke, die auf der Grundlage der Software oder Teile davon, veröffentlichen, anzeigen, offenlegen, vermieten, leasen, ändern, verleihen oder verteilen. Sie dürfen die Software nicht zurückentwickeln, dekompilieren, übersetzen, anpassen oder disassemblieren, noch werden Sie versuchen, den Quellcode aus dem Objektcode für die Software zu erstellen. Sie können die Software auf andere Computer übertragen, die Sie besitzen, solange Sie sie nur auf einem Computer zu einem Zeitpunkt verwenden.

26. Hyperlinks

Das Unternehmen kann Links zu anderen Seiten anbieten, die von Dritten kontrolliert oder angeboten werden. Eine solche Verknüpfung zu einer Website (n) ist keine Bestätigung, Genehmigung, Sponsoring oder Zugehörigkeit in Bezug auf diese Webseite, ihre Eigentümer oder ihre Anbieter.

27. Das Unternehmen warnt Sie, um sicherzustellen, dass Sie die Risiken verstehen, die bei der Benutzung dieser Webseiten(n) auftreten, bevor Sie das Internet abrufen, verwenden, sich berufen oder etwas kaufen. Links zu diesen Webseiten werden ausschließlich für Ihre Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt und Sie stimmen zu, dass Sie unter keinen Umständen das Unternehmen für irgendwelche Verluste oder Schäden haftbar machen, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf jegliche Inhalte, Waren oder Dienstleistungen, die auf anderen Webseiten verfügbar sind, verursacht werden.

28. Aktuelle und verbindliches Formular

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen die Bedingungen dieser Vereinbarung von Zeit zu Zeit entsprechend den Erfordernissen ihrer Tätigkeit und nach eigenem Ermessen aktualisieren und/oder anpassen und/oder ändern kann, vorausgesetzt, dass das genaue und aktuell bindende Formular veröffentlicht und auf der Internetseite des Unternehmens zugänglich ist. Das verbindliche Formular dieses Vertrages entspricht dem jeweils geltenden Formblatt.

29. Vertraulichkeit

Sie erkennen an, dass die Software geschützte Geschäftsgeheimnisse des Unternehmens enthält und Sie sich damit einverstanden erklären, die Vertraulichkeit der Software mit mindestens einem ebenso hohen Grad an Sorgfalt zu bewahren, wie Sie die Vertraulichkeit Ihrer eigenen vertraulichen Informationen beibehalten. Sie erklären sich damit einverstanden, die Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung den von Ihnen eingesetzten Personen, die mit der Software in Berührung kommen, angemessen zu vermitteln und bestmögliche Bemühungen zu treffen, um die Einhaltung dieser Bedingungen zu gewährleisten.

30. Eingeschränkte Garantie

JEDE VERWENDUNG DER WEBSEITE DES UNTERNEHMENS UND SOFTWARE BASIERT AUF IHREM EIGENEN RISIKO. DIE WEBSEITE UND DIE SOFTWARE WERDEN OHNE GEWÄHRLEISTUNG ODER VERTRETUNG JEGLICHER ART, DURCH DAS UNTERNEHMEN, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE MARKTGÄNGIGKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, BETRIEBEN. ZU DEN MAXIMALEN ZULÄSSIGEN GESETZLICHEN GESETZGEBÜHREN, LEHNT DAS UNTERNEHMEN ALLE GARANTIEN JEGLICHER ART AB, BEI EXPRESS UND IMPLIZIERT, EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, IMPLIZIERTE GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. DAS UNTERNEHMEN GARANTIERT NICHT, DASS DIE FUNKTIONEN, DIE IN DER SOFTWARE ENTHALTEN SIND, ALLEN ANFORDERUNGEN ENTSPRECHEN ODER DASS DIE SOFTWARE FEHLERFREI IST ODER IN EINER UNTERBROCHENEN ART UND WEISE OHNE MÄNGEL ODER FEHLER IN DER SOFTWARE FUNKTIONIERT ODER DASS DIE SOFTWARE MIT EINER BESONDEREN PLATTFORM KOMPATIBEL IST. SIE ERKENNEN AN, DASS DAS GUTE DATENVERARBEITUNGSVERFAHREN DARSTELLT, DASS EIN PROGRAMM MIT NICHT KRITISCHEN DATEN VOR IHNEN GETESTET WERDEN SOLLTE, UM DAS GESAMTE RISIKO DER VERWENDUNG DER SOFTWARE ZU VERRINGERN. DIESES GEWÄHRLEISTUNGSGEBIET VERFASST EINEN WESENTLICHEN TEIL DIESER LIZENZ. EINIGE RECHTSVORSCHRIFTEN ERLAUBEN KEINEN WAIVER ODER AUSSCHLUSS DER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN, WAS NICHT AUF SIE ANWENDBAR IST.

31. Haftungsbeschränkung

IN KEINEM FALL HAFTET DAS UNTERNEHMEN DIE MITGLIEDER, DIE DIREKTOREN ODER DIE ARBEITNEHMER FÜR SIE ODER IRGENDWELCHE DRITTE PARTEIEN, FÜR JEGLICHE INFÄLLIGE ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, INDIREKTE, SPEZIELLE, PUNITIVE ODER BEISPIELE SCHÄDEN FÜR VERLUST VON GESCHÄFT, VERLUST VON GEWINNEN, GESCHÄFTSUNTERBRECHUNG ODER VERLUST VON GESCHÄFTSINFORMATIONEN), DIE AUS DER NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT ZUR VERWENDUNG DER SOFTWARE ODER FÜR EINEN ANSPRUCH VON ANDEREN PARTEIEN ENTSTANDEN SIND, SELBST WENN DAS UNTERNEHMEN AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. DIE HAFTUNG DER GESELLSCHAFTLICHEN HAFTUNG FÜR IHRE VERPFLICHTUNGEN UNTER DIESER VEREINBARUNG ODER ANDERWEITIGKEITEN BEI DER SOFTWARE UND DER DOKUMENTATION DARF DEN BETRAG DER GEBÜHREN, DIE VON IHNEN FÜR DIE VERWENDUNG DER SOFTWARE UND DER DOKUMENTATION GEZAHLT WURDE, NICHT ÜBERSCHREITEN. WENN EINIGE STAATEN/LÄNDER KEINEN AUSSCHLUSS ODER HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR FOLGESCHÄDEN ODER ZUFÄLLIGE SCHÄDEN HAT, KANN DIE OBEN STEHENDE BESCHRÄNKUNG AUF SIE NICHT ZUTREFFEN.

32. Datenschutzerklärung

Das Unternehmen betrachtet die Privatsphäre seiner Kunden und den Schutz von Informationen mit vorrangiger Bedeutung. Wir speichern und verarbeiten Ihre Informationen auf Servern, in denen sie durch physikalische und technologische Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Informationen auf diese Weise behandelt werden, nutzen Sie bitte unsere Dienste nicht. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte verkaufen oder vermieten und wir verwenden Ihre Informationen nur, wie in unseren Datenschutzbestimmungen beschrieben. Mit der Annahme dieser Vereinbarung erklären Sie sich jedoch mit dem Erhalt von Werbe- und Werbematerial einverstanden, das Ihnen von uns oder sonstigen Dritten, zugesandt wird.

33. Kündigung des Vertrages

33.1. Das Unternehmen kann diese Vereinbarung jederzeit kündigen, indem es Sie benachrichtigt.

33.2. Sie können diese Vereinbarung jederzeit kündigen, indem sie dem Unternehmen eine 48-Stunden-Vorankündigung geben.

33.3. Die Kündigung des Vertrages durch eine der Vertragsparteien erfordert, dass Sie alle offenen Positionen durch die Durchführung der erforderlichen Transaktionen schließen.

33.4. Ab dem Datum der Kündigungsmitteilung von Ihnen dürfen Sie keine neuen Transaktionen ausführen, die neue Positionen in einem Konto eröffnen.

34. Sonstiges

34.1. Diese Vereinbarung, einschließlich aller hier aufgeführten Abschnitte, umfasst die gesamte und ausschließliche Vereinbarung der Vertragsparteien in Bezug auf den Gegenstand hiervon und ersetzt alle vorherigen und gleichzeitigen Vereinbarungen, Vorschläge oder Darstellungen, ob schriftlich oder mündlich und in Bezug auf diesen Gegenstand. Für den Fall, dass der Kunde aus mehreren Gesellschaften oder Einzelpersonen besteht, verpflichten sich die Bestimmungen dieses Vertrages alle gemeinsam und gesamtschuldnerisch.

34.2. Alle Verpflichtungen aus diesem Vertrag werden von und zwischen den Vertragsparteien durchgeführt. Diese Vereinbarung schafft keine Rechte im Namen oder zugunsten eines anderen Dritten, der nicht Unterzeichner ist.

34.3. Sie dürfen diese Vereinbarung oder Ihre Rechte oder Pflichten nicht an Dritte weitergeben.

34.4. Das Unternehmen oder eine bevollmächtigte Partei in seinem Namen kann Ihnen jegliche Notizen und Unterlagen per Post, Fernschreiben, Kurier, E-Mail oder per Fax zuschicken. Die von Ihnen an das Unternehmen zu übermittelnden Mitteilungn werden per E-Mail oder per Kurier verschickt. Diese Bekanntmachung ist wirksam über den tatsächlichen Eingang des Unternehmens.

34.5. Diese Vereinbarung ist nach Maßgabe der Konflikte der Rechtsgrundsätze auszulegen und durch die Marshall-Inseln zu regeln. Jede der Vertragsparteien stimmt hiermit unwiderruflich(i) zu irgendeinem Anliegen, Rechtsstreit oder Verfahren in Bezug auf diese Vereinbarung, die ausschließlich in den zuständigen Gerichten der Marshall-Inseln (die “Gerichte”) erhoben werden, und verzichtet auf den vollstmöglichen gesetzlichen Einspruch, den sie jetzt oder später an den Ort einer solchen Klage, eines Handelns oder eines Verfahrens in solchen Gerichten haben können und jegliche Behauptung, dass eine solche Klage, Handlung oder ein Verfahren in ein unbequemes Forum gebracht worden ist, (ii) die Zuständigkeit dieser Gerichte anerkennt (Iii) ausdrücklich der ausschließlichen Zuständigkeit dieser Gerichte in einer solchen Klage, Klage oder Verfahren unterwirft und (iv) einverstanden ist, dass das endgültige Urteil über eine solche Klage oder ein Verfahren, das in diesen Gerichten erhoben wird, schlüssig und bindend ist und kann in allen Gerichten vollstreckt werden.

35. Alle Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen, Preise oder sonstigen Informationen, die auf dieser Webseite enthalten sind, werden als allgemeiner Marktkommentar zur Verfügung gestellt und sind nicht als Anlageberatung jeglicher Art ausgelegt und dürfen so nicht ausgelegt werden. Die Gesellschaft haftet nicht für Verluste oder Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung auf, einen Gewinnverlust, der direkt oder indirekt aus der Nutzung oder dem Vertrauen auf diese Informationen, wie oben erwähnt, entstehen kann.

36. Durch die Nutzung, der des Unternehmens angebotenen Dienste und durch die Nutzung dieser Webseite stimmt der Nutzer zu, dass worldfxm.com, der Autor und alle anderen mit dem worldfxm.com verbundenen Unternehmen nicht für direkte oder indirekte Folgeschäden oder irgendwelche Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dieser Nutzung ergeben oder die Verwendung von Informationen, Signalen, Software, Mitteilungen, Handbuch, Arbeitsblatt, Anweisungen, Warnungen, Richtlinien usw. sowie alle sonstigen Informationen, die in Bezug auf deren Verwendung und Verständnis enthalten sind.

37. Die Nutzung dieser Webseite und die von worldfxm.com angebotenen Dienstleistungen erfolgt auf eigene Gefahr.

38. Weder Garantien für die Leistung, die Ergebnisse oder garantierte Gewinne werden angeboten.

39. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit darf nicht als Konstanz der zukünftigen Ergebnisse dienen.

40. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der vollständigen und ausschließlichen Haftung für Ihre Forschung, Entscheidungen und Handlungen einverstanden.

Bezahlmethoden
visa
Master Card
Bank Wire